WICHTIGE ANKÜNDIGUNG!
Der Pool, der Whirlpool und die Kegelbahn sind geschlossen!
Abonnieren Sie den Newsletter, um herauszufinden, wann wir wieder öffnen

munDie Strände Rumäniens sind spektakulär und bieten eine Aussicht, die jede Reise zu einem einzigartigen Erlebnis machen soll. Die üppigen Landschaften ziehen jedes Jahr viele Menschen an, die daran interessiert sind, die Schönheiten der Heimat zu erkunden. Wenn Sie sich Wanderfreunden anschließen möchten, erfahren Sie mehr um sich auf deine erste Reise vorzubereiten!

  1. Verbessern Sie Ihre körperliche Verfassung!

Wandern ist eine schöne Erfahrung, wenn Sie mit dem Aufwand fertig werden. Wenn Sie mehr tragen können, können Sie diese Reise nicht genießen und riskieren sogar, verletzt zu werden. Daher müssen Sie bei der Planung einer Wanderung zunächst einige Zeit im Voraus physisch vorbereiten.

Das beste Training ist das Gehen. Gehen Sie vom Block die Treppe hinauf, anstatt den Aufzug zu nehmen. Beginnen Sie mit dem Training, indem Sie kurze Strecken gehen, und erhöhen Sie dann die Anstrengung, indem Sie längere Strecken zurücklegen. Lassen Sie in der ersten Trainingsphase zwischen den Spaziergängen eine eintägige Pause, damit sich der Körper erholen kann, und treten Sie dann in eine Phase anhaltender täglicher Anstrengung ein. So wird Ihr Körper im Laufe der Zeit widerstandsfähiger gegen Anstrengung. Idealerweise können Sie vor dem Wandern ca. 4-6 Stunden laufen.

Sie können Ihr Training mit anderen Sportarten abschließen, die auf die Beinmuskulatur abzielen, z. B. Radfahren, Fußball, Squash und Schwimmen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Gehposition haben!

Die Position ist beim Gehen sehr wichtig. Treten Sie zuerst auf die Ferse und dann auf den Zeh. Der Kopf und der Blick müssen vorne sein und die Schultern so gerade wie möglich, aber entspannt.

  1. Wählen Sie zu Beginn eine einfachere Route!

Wenn dies Ihre erste Wanderung ist, ist es ratsam, mit einer Route mit geringem Schwierigkeitsgrad zu beginnen. Stellen Sie sich diese Erfahrung als Computerspiel vor! Wenn Sie zum ersten Mal mit dem ersten Level beginnen, können Sie das Spiel besser verstehen und herausfinden, wie Sie vorankommen können. Darüber hinaus hilft es Ihnen, sich selbst besser kennenzulernen, da Sie verstehen, wie Sie mit diesen Anstrengungen umgehen und warum Sie dies tun müssen Faaber Gesicht besser für die nächste Wanderung. Weil Sie möglicherweise feststellen, dass die Ausrüstung nicht am besten geeignet ist oder dass Ihnen etwas fehlt, das Ihre Wanderung komfortabler gemacht hätte. Du willst es definitiv wissen diese Dinge auf einer etwas kürzeren und einfacheren Straße, oder?

  1. Planen Sie Ihre Wanderung bis ins kleinste Detail!

Überprüfen Sie die Route, finden Sie die Schwierigkeiten und die voraussichtliche Zeit der Wanderung heraus und markieren Sie sie auf einer Karte, die Sie bei sich haben! Selbst wenn Sie ein Mobiltelefon haben, auf dem Sie ein Foto haben oder auf eine Anwendung mit Karten und GPS zugreifen können, bietet Ihnen eine Papierkarte einen zusätzlichen Vorteil, falls das Telefon Ihnen nicht mehr helfen kann.

Überprüfen Sie das Wetter und die Temperaturen am Tag der Wanderung und die Zeit, wenn es dunkel wird! Abhängig von diesen Kriterien wissen Sie, wie Sie die Straße überqueren, wann Sie ideal abreisen und welche Ausrüstung Sie mitnehmen sollten.

  1. Die Wanderung beginnt am Morgen!

Je früher desto besser! Stellen Sie eine geeignete Zeit ein, basierend auf den Themen, über die ich oben gesprochen habe, aber mehr noch, wenn man bedenkt, dass die von Ihnen gewählte Zeit Ihnen helfen kann, viele Wandergruppen nicht zu treffen.. Mirund wenig Gedränge, mehr Möglichkeiten, die Natur zu genießen!

  1. Ziehe dich angemessen an!

Beginnen wir mit den Schuhen. Vergessen Sie Indoor-Sportschuhe, bei denen Sie sich wohl fühlen, denn zum Wandern benötigen Sie spezielle Schuhe. Wander- oder Trekkingschuhe sind in Sportgeschäften erhältlich und die beste Option. Der Vorteil von Spezialschuhen besteht darin, dass sie nicht nur eine hohe Haftung aufweisen und nicht auf nassen Oberflächen verrutschen, sondern auch einen Knöchelschutz haben. Mit anderen Worten, es verringert das Verletzungsrisiko erheblich. Wenn Sie möchten, dass es eine gute Investition ist, wählen Sie ein wasserfestes Modell, das Sie auch an Regentagen schützt. Denken Sie auch daran, dass sich Ihr Fuß anpassen muss. Tragen Sie sie also einige Male vor dem Wandern.

Wählen Sie für den Rest der Ausrüstung Kleidung, die an die Jahreszeit und die Wetterbedingungen am Tag der Wanderung angepasst ist. Das Wichtigste ist nicht, teure Ausrüstung zu sein, sondern eine komfortable.

Im Sommer zum Beispiel müssen Sie morgens lange Hosen und Shorts und ein Ersatz-T-Shirt in Ihrem Rucksack haben, um sich tagsüber umzuziehen. Ein Hut und eine Sonnenbrille runden den Komfort ab. Nehmen Sie sie also mit. Sehr wichtig ist auch die wasserdichte Jacke und eine Bluse mit langen und dickeren Ärmeln, wie z. B. Fleece, für Situationen, in denen die Temperaturen sinken.

Für Frühling und Herbst sind Handschuhe und ein Hut das unverzichtbare Accessoire. Die wasserdichte Jacke und Bluse sind normalerweise schon bei Ihnen, aber Sie können auch eine andere Ersatzbluse haben. Da die Wetterbedingungen in dieser Saison nicht vorhersehbar sind, wird empfohlen, bei unerwarteten Situationen eine Decke bei sich zu haben.

Nehmen Sie immer Ersatzsocken mit (immer länger, damit sie nicht auf Ihren Fersen rutschen).

  1. Trekkingstöcke können Ihre besten Wanderfreunde sein!

Trekkingstöcke sind ein sehr nützliches Accessoire, besonders wenn es Ihre erste Wanderung ist. Sie helfen sowohl beim Auf- als auch beim Abstieg, besonders aber wenn der Rucksack schwer ist. Die Stöcke übernehmen einen Teil der Belastung der Gelenke und erhöhen die Stabilität und den Komfort. Nehmen Sie sie daher auf Wanderungen mit.

  1. Wanderausrüstung

Offensichtlich ist das erste, was Sie haben müssen, ein Rucksack.

Zu Hause kann man jedoch viele Dinge vergessen Laterne es darf niemals einer von ihnen sein. Machen Sie keine Wanderung, wenn Sie Ihre Taschenlampe vergessen haben!

Nochmal, Karte Dies ist ein wichtiges Element, da Sie nicht wissen, welches Signal Sie auf Ihrem Telefon haben werden, sodass Sie sich nicht einfach darauf verlassen können. Stellen Sie sicher, dass Sie die Route auf der Karte und die restlichen wichtigen Details markieren.

Vergiss auch nicht Notfall-batterie und Ladekabel, um sicherzustellen, dass Ihr Telefon unterwegs nicht stirbt (insbesondere, wenn Sie GPS und eine Kamera verwenden, die Ihren Akku schneller verbrauchen als jede andere Anwendung).

EIN Erste-Hilfe-Kasten einschließlich derer, von denen Sie glauben, dass Sie Bandagen, Pflaster, Scheren, Antiseptika, Schmerzmittel, Antihistaminika und ein Insektenschutzmittel benötigen würden.

Sonnenschutzmittel sollten berücksichtigt werden. Nehmen Sie daher eine Lotion mit Lichtschutzfaktor 50 (besonders im Sommer), um sich vor Sonnenbrand zu schützen.

  1. Essen

Stellen Sie sicher, dass Sie genug haben das Wasser zu dir zum wandern. Sie können es auch mitnehmen eine Thermoskanne mit Tee oder Kaffeevor allem im Frühling, Herbst oder Winter.

Obwohl wunderschöne Landschaften Nahrung für die Seele sind, werden sie Sie nicht hungern lassen, nehmen Sie also einige mit. Sandwiches, Bananen, Äpfel, Nüsse, Trockenfrüchte, Müsliriegel und Schokolade. Sie werden dich nicht nur füttern, sondern auch mit Energie versorgen.

  1. Lassen Sie jemanden wissen, wohin Sie gehen, und hinterlassen Sie ihm ein Bild der Route, der Sie folgen werden!

Für die erste Wanderung ist es wichtig, nicht alleine zu gehen. Wählen Sie entweder eine Gruppe von Freunden oder eine Gruppe von Enthusiasten, die von einem Führer geführt werden.

Um alle Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, überlassen Sie einem Bekannten Informationen über die Wanderung, die Sie durchführen werden: Wann sie stattfindet, wann Sie abreisen, wann Sie zurückkehren sollten und auf welcher Route Sie folgen werden, sind die Informationen zu Eine Person, die Sie nicht begleitet (und darauf wartet, Sie am Ende der Wanderung zu kontaktieren), muss sie kennen, um die Hilfe der Bergrettung zu erbitten und Sie so schnell wie möglich zu erreichen, falls unvorhergesehene Situationen eintreten.

Wenn Sie diesem kleinen Führer folgen, wird Ihre erste Wanderung eine der schönsten Erfahrungen sein, die Sie jemals gemacht haben! Genießen Sie die Welle der Emotionen und die spektakuläre Landschaft, die Ihre Reise "malen" wird!

Wählen das ideale Zimmer und komm in die Berge!

WICHTIGE ANKÜNDIGUNG!
Der Pool, der Whirlpool und die Kegelbahn sind geschlossen!
Abonnieren Sie den Newsletter, um herauszufinden, wann wir wieder öffnen